Quicknews

- 09te Episode online :3 (03.08)

- 10te Episode online C: (21.08)

- 11te Episode ^-^(09.11)


An diesem Tag war es soweit, Shizuku würde mit Takeru in den Zoo gehen. Mit dem Wetter, schienen die Beiden wohl auch Glück zu haben. Die Sonne schien und die Temperaturen waren ebenfalls angenehm. Frau Tsubaki half Shizuku dabei, sich fertig zu machen.

Unterstützt

Main

Home Webmiss Partner ...werden? Past Layouts Kiriban Credits

Season 01

Story Episoden Feinde Hauptcharaktere Nebencharaktere

Gallerie

Skizzen Gefaerbt

Interaktiv

Umfragen Ask a Charakter Eure Digiritter Vorschlaege Geschichten Fanarts

Stuff

Lexikon Sidestorys Movie

Vote & Support

Top 50 - By Depressionist

 

Beispiel & Erstellung

Da man nie genug Digiritter haben kann, würde es mich freuen, wenn ein paar von 
euch eventuell auch Ideen für welche haben? Diese würden dann zwischendurch 
in der Story auftauchen :D

 

Shizuku Itowa
Man sollte jeden Tag so leben, das man nichts bereuen muss
Alter: 17
Haarfarbe: Pink
Augenfarbe: Hellblau
Digimon: Patamon
Ersteller: Jayle
Network: 
Kleine Beschreibung eures Charakters.
-Was ist in seiner Vergangenheit passiert?
-Welche Verbindung hat er zu Digimon?(Hatte er/sie
schon mal als (Klein)Kind etwas mit ihnen zu tun,
oder seine/ihre Familie? Denn auch wenn es den
anschein hat, waren die Digimon wirklich komplett
verschwunden..?Eure Entscheidung ^-^ xD)
-Wie ist er auf sein Digimon getroffen?

 

 

 

Digiritter Anmeldung
Mit diesem Fomular könnt ihr euren Digiritter erstellen =D
Ich werde ihn dann schnellsmöglich fertig zeichnen :3
Auch wäre es schön, wenn es kein Digimon doppelt gäbe c:
Eurer Nick:
       Emailadresse:
Homepage?
Charaktername
Alter
Digimon
Haarfarbe
Augenfarbe
Referenzlink?Beschreibung?
Devise nach denen euer Charakter lebt(Zitat)

Beschreibung eures Charakters(orientiert euch
am besten am Beispiel ^^):

 

 

Digiritter

 

#01 Kuraiko Iwahara

 

Kuraiko Iwahara "Killersöckchen"
Eigentlich seid ihr alle, nur kleine Schwächlinge
Alter: 19
Haarfarbe: Schwarz
Augenfarbe: Blau
Digimon: Gabumon
Ersteller: Socke
Network: 
  
Kommt vor in Episode:
08,09
In ihrem Heimatsort ist sie als Killersöckchen bekannt,
mit dem sie sich auch immer vorstellt. In Gabumon
sieht sie ihren einzigen besten Freund, alle andere
sieht sie als Schwächlinge. Wodurch sie diesen
Gedankengang hat, ist unbekannt.
 
Anderen gegenüber ist sie kühl und wortkarg, man
könnte nie darauf kommen das ihr von Einsamkeit
verschlungenes Herz sich eigentlich
nur nach richtigen Freunden sehnt.
..............................................................................
 
Kuraiko wurde als ein schwieriges Kind prophezeit
und das war sie auch.Wenn sie etwas tat, bereute
sie es nie, selbst wenn jemand dadurch Schaden
nahm. Ihre Eltern liebten sie trotz unzähligen
Polizeibesuchen,die sie mit sich brachte. 
 
Ab ihrem 15. Lebensjahr verzog sie sich lieber
in ihrem Zimmer zu ihrem Computer. Ihre gesamte
Aufmerksamkeit galt von da an nur der virtuellen
Welt, in welcher sie als "Killersöckchen" bekannt
wurde. Seit einigen Monaten stellt sie sich unter
diesem Namen auch in der realen Welt vor.
 
Wenn sie einmal draußen ist, ist sie immer von
Katzen umgeben.
...............................................................................
 
Anfangs hörte sie nur Gerüchte über diese. Sie
wünschte sich immer das es sie wirklich gab und
sie aus ihrer selbsterschaffenen
Einsamkeit holte.
.................................................................................
 
Es war einer der seltenen Tage, andem Killersöckchen
einen Schritt nach draußen wagte, um die ausgesetzten
Nachbarskatzen zu füttern, da sie sich von diesen schon
immer verstanden fühlte. Eines Tages fand sie unter
anderem ein seltsames Wesen unter diesen, welches
sich als Tsunomon, ihren zukünftigen Digipartner,
vorstellte. 

 

 

#02 Toshio Ryuzaki

 
Toshio Ryuzaki
Regeln existieren nur für die, die lust haben ein
langweiliges Leben zu leben
Alter: 18
Haarfarbe: Grün
Augenfarbe: Violett
Digimon: Biomon
Ersteller: Kuri
Network: 
XX
Kommt vor in Episode:
08,09
Er ist ziemlich eingebildet und verwöhnt.
Sieht allerdings auch recht gut aus, was ihn
bei den Mädchen sehr beliebt macht und sein
Ego nur noch mehr aufpoliert. Sein gutes
Aussehen hat er von seiner Mutter geerbt.
Die Haarfarbe allerdings von seinem Vater.
Toshio flirtet gerne und mit jedem Mädchen,
dass er "sexy" oder "scharf" findet. Er benutzt
oft hochgestochene Worte wie "Augenweide" oder
"herrlich" und paart sie mit einem üblen
Jugendslang. Sein Hobby ist die Musik. Toshio
spielt Gitarre und singt in einer Band. Die anderen
Bandmitglieder sehen zwar sein talent, aber sie
halten ihn auch für überheblich. Er wird
geduldet, da er das Geld für Tonaufnahmen,
Proberäume usw. mitbringt. Im Gegenteil zu
ihm kommen die anderen Mitglieder aus
gewöhnlichen Verhältnissen und gehen
auch auf keine gehobene Eliteschule und
hegen entsprechende Vorurteile. Toshio ist
dem Lehrpersonmal an seiner Schule
allerdings durch seinem lockeren Umgang
mit dem Schulregelwerk ein Dorn im Auge.
Es ist allerdings schwer etwas gegen ihn zu
unternehmen, da die Schule von seinem Vater
mit hohen Summen unterstätzt wird. Darum
haben auch die anderen Schüler kein guten
Bild von ihm auch wenn keiner das ihm
gegenüber offen aussprechen würde.
Toshio ist dies allerdings bewusst, darum ist
er abgesehen von seinen wechselnden
Beziehungen lieber für sich. Wenn er für
sich ist zeichnet er auch gerne, aber das
behält er für sich da er es für "uncool"
hält. Nur Biomon weis davon. Leider
verplappert die sich ganz gerne. Von seinem
Traum ein Musiker zu werden hält sein Vater
überhaupt nichts. Im Gurnde baut sein ganzer
Charakter darauf auf die Aufmerksamkeit, seiner
Eltern und die von anderen Menschen zu erlagen,
was ihm selbst natürlich nicht bewusst ist.

Vergangenheit: Toshio ist sehr behütet in einer
reichen Familie aufgewachsen. Seine Mutter war
in ihrer Jugend ein berühmtes Modell und leitet
nun eine eigene Agentur wohin gegen sein Vater
ein angsehener Geschäftsmann ist. Die Familie
ist oft in den Medien. Dafür sollte Toshio
natürlich immer den Vorzeigesohn spielen.
Seinen Eltern ist disziplin sehr wichtig. Um ihn
glücklich zu stimmen haben sie nie irgendwelche
kosten gescheut. Darum ist es Toshio auch nicht
gewohnt, etwas das er will nicht zu bekommen.
Allerdings war er als Kind oft alleine. Seine Eltern
hatten nie viel Zeit für ihn. Und er musste
schnell feststellen, dass viele Dinge einen nicht
glücklich machen. Und man wahre Freunde
mit Geld nicht kaufen kann. Dadurch hat sich
sein Charakter ein wenig gewandelt.

Ich und mein Digimon: Toshio hat Biomon
gefunden als er an einem schönen Sonnentag
beschloss einfach mal nicht zur Schule zu gehen.
Schwänzen ist für ihn nichts ungewöhnliches.
Erst wusste er nicht genau was er von dem
anhänglichen Wesen halten soll. Aber er hat
schnell einen Freund in ihm gefunden, einen
richtigen Freund der nicht auf seinen Namen
oder das Geld seiner Eltern aus ist. Und das
findet er recht erfrischend. Darum hat er die
Kleine ganz gerne um sich. Zumal sie ihm gerne
Komplimente macht und sagt wie "cool" er doch ist.
Allerdings können die Beiden sich auch ziemlich
anzicken, wenn sie doch mal anderer Meinung sind.