Quicknews

- 09te Episode online :3 (03.08)

- 10te Episode online C: (21.08)

- 11te Episode ^-^(09.11)


An diesem Tag war es soweit, Shizuku würde mit Takeru in den Zoo gehen. Mit dem Wetter, schienen die Beiden wohl auch Glück zu haben. Die Sonne schien und die Temperaturen waren ebenfalls angenehm. Frau Tsubaki half Shizuku dabei, sich fertig zu machen.

Unterstützt

Main

Home Webmiss Partner ...werden? Past Layouts Kiriban Credits

Season 01

Story Episoden Feinde Hauptcharaktere Nebencharaktere

Gallerie

Skizzen Gefaerbt

Interaktiv

Umfragen Ask a Charakter Eure Digiritter Vorschlaege Geschichten Fanarts

Stuff

Lexikon Sidestorys Movie

Vote & Support

Top 50 - By Depressionist

 

Eure Vorschläge

Ihr habt Vorschläge für die Story? 
Dann immer mal her damit, vielleicht findet 
ihr dann einen eurer Vorschläge mal in
den Epis wieder?;3

 

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 2 Einträge verfügbar.

Kuri~ hat am 23.04.2016 01:40:20 geschrieben :

Der Rest XP / Ich spamme dich voll
Hintergrund: Die Beiden sind in einem Labor eines mächtigen französischen Konzerns aufgewachsen. Dort wurden mit ihnen Experimente durchgeführt, in denen versucht wurde menschliche DNA in Daten um zu wandeln und mit den Daten von Digimon zu verschmelzen. Außerdem wurde die Verbindung zwischen einem Menschen und seinem Partnerdigimon erforscht. Man wollte herausfinden in welcher Weise sie mit eineinder verbunden sind und wie es möglich ist, dass ein Digimon mit Hilfe seines Partners digitiert.

Jade und Jules haben während ihrer Zeit im Labor nichts von der Außenwelt gesehen, die Experimente wurden streng geheim gehalten und durften nicht an die Öffentlichkeit dringen. Auch die Sicherheitsmaßnahmen waren sehr streng. Ihr Zimmer glich eher einer Zelle.

Darum schufen die Beiden sich in ihren Vorstellungen ihre eigene Welt. Eine Welt nur für sie und ihre Digimon. Und mit diesen Vorstellungen waren sie zufrieden.

Doch irgendwann schafften es die Beiden, durch die Unachtsamkeit eines Aufsehers nach Draußen und sahen sich etwas in der Stadt um. Viele Dinge sahen sie zum ersten Mal und dieses Gefühl der Freiheit gefiel ihnen. Von diesem Moment an wollten sie mehr als ihre Phantasie ihnen geben konnte. Sie wollten dieses Gefühl wieder fühlen.

Ungefähr 5 Jahre diesem Ereignis kam es tatsächlich dazu, dass eine Reporterin es fast schaffte das Ganze auf zu decken. Sie entdeckte die Kinder und wollte ihnen helfen. In all der Zeit war sie die einzige Person, die die Beiden ein wenig mochten. Sie versprach ihnen sie daraus zu holen, aber bevor sie dazu kommen wurde durchschaute der leitende Wissenschaftler ihre Absichten und sorgte für ihre Beseitigung. Jade und Jules haben nie etwas davon erfahren. Sie wissen nur, dass sie nie gekommen ist um ihr Versprechen ein zu lösen.

Als sie etwa 10 und 11 Jahre alt waren schafften es Jade und Jules nicht nur als dem Labor zu entkommen. Sie zerstörten zusammen mit ihren Digimon die gesamte Anlage und töteten alle Wissenschaftler und Sicherheitsleute die sich in dem Gebäude befanden. Es gefiel ihnen diese Menschen zu töten und leiden zu sehen und sie fingen an Gefallen daran zu finden.

 

Über die Beiden: Jade und Jules empfinden keinerlei Gefühle für andere Menschen. Sie sind ihnen eigentlich völlig gleich. Sie selbst sehen sich auch nicht als Menschen. Die einzigen Personen die ihnen wichtig sind, sind sie gegenseitig und ihre Digimon. Sie haben durch Operationen und Experimente nahezu am ganzen Körper Narben. Außerdem wurde ihnen das Auge von ihren jeweiligen Digimonpartner inplantiert. Dadurch stehen sie in noch engerer Verbindung zu ihren Partnern. Ihre Digimon können deswegen zum Beispiel direkt auf das Megalevel digitieren. Der Nachteil daran ist, dass sie selbst geschwächt werden, wenn es ihre Digimon auch sind.

Sie kämpfen zum Spaß und lieben es ihre Opfer dabei leiden zu sehen (sadistisch veranlagt XP).

 
 

Kuri~ hat am 23.04.2016 01:39:00 geschrieben :

evtl. Antagonisten Warnung: Etwas psycho die Beiden XP
Na mein liebes Entchen

Hast da echt was tolles auf die Beine gestellt *Daumen hoch*



Falls ich dich irgendwie unterstützen kann werde ich das gerne tun.



Also...ich hab kp ob die Beiden in deine Story passen, aber ich mag sie ganz gerne und konnte sie bis jetzt leider noch nirgendwo einbauen ^^´´



Sie sind nicht neu Erfunden, die Skizze und die Notizen habe ich schon eine Weile auf dem Computer aber ich habe es bis jetzt nicht geschafft sie um zu setzen. Wenn du die Beiden in deine Story aufnehmen möchtest gebe ich sie also gerne in deine Obhut
Die Skizze zu den Beiden:

http://animexx.onlinewelten.com/weblog/file/242132/c8d86c4c1e070121b592/



Jade:

Haarfarbe: pink, Spitzen violett

Augenfarbe: braun

Alter: 17 (Jade und Jules feiern ihren Geburtstag am selben Tag)

Fähigkeit: ist übermenschlich stark (durch die Experimente)

Digimonpartner: Kapurimon ( http://digimon.wikia.com/wiki/Kapurimon )

                                    Mega:   (http://digimon.wikia.com/wiki/QueenChessmon )

Sie mag: Fastfood (liebt sie total XD), Schleifen, Menschen seelisch quälen, Jules und ihre Digimon

Sie mag nicht: altkluge Menschen, wenn man sie belügt, wenn Jules vor seinen Games hängt, Langeweile, brave Mädchen

größte Angst: sie hat Angst davor eingesperrt zu sein, von Jemandem hintergangen zu werden

Familie: sie kennt ihre Eltern nicht, ihr Bruder Jules (wobei sie sich zwar Geschwister nennen und auch als solche sehen, es aber nicht feststeht ob sie blutsverwandt sind)

Charakter: jähzornig, manchmal etwas zickig, kann Menschen gut manipulieren



Jules:

Haarfarbe: blau, Spitzen türkis, Sitecut schwarz

Augenfarbe: grün

Alter: 18

Fähigkeit: ist so etwas wie ein menschlicher Computer (durch die Experimente), er kann Daten sehr schnell verarbeiten und sich in sämtliche Systeme hacken

Digimonpartner: Commandramon (http://digimon.wikia.com/wiki/Commandramon )

                               Mega:  (http://digimon.wikia.com/wiki/Darkdramon )

Er mag: alle Arten von Games (besonders Kriegs und Strategiespiele), Menschen körperlisch quälen, Jade und ihre Digimon

Er mag nicht: naive Menschen, für ihn unlogische Aussagen, Langeweile, von Jade beim zocken gestört werden, Jades Wutausbrüche (zumindest wenn sie ihn betreffen XP)

größte Angst: Jade und seinen Digimonpartner zu verlieren, wehrlos sein

Familie: auch er kennt seine Eltern nicht, seine Schwester Jade

Charakter: sarkastisch, schadenfroh, ziemlich gelassen, ignoriert Personen die ihm zu uninteressant erscheinen


Der Hintergrund der Beiden folgen im nächsten Schreiben weil der Text zu viel war ^^´´